Meeting Point

 

We like to welcome you at our

Dortmund International Primary School

 

 

 

Neu! Neu! Neu!

 

 

 

 

      Einladung zum "Tag der offenen Tür" 2018

 

Am Samstag, den 06. Oktober 2018 findet in unserer Schule der "Tag der offenen Tür" statt. In der Zeit zwischen 8.45 Uhr und 10.45 Uhr öffnen sich wieder die Türen der Klassenräume und des Offenen Ganztags für interessierte Besucher und Besucherinnen, damit diese in den Schulalltag hineinschuppern können. Abschließend wird gegen 11 Uhr dann eine Informationsveranstaltung für interessierte Eltern stattfinden um Fragen rund um die Winfried-Grundschule, auch im Bezug auf die Einschulung zu klären.

 

Die Anmeldewoche für Grundschulen findet vom 5.11. - 9.11.2018 statt. Bitte kommen Sie mit Ihrem Kind zur Anmeldung. Termine können ab sofort telefonisch unter 50-25248 oder 50-26265 vereinbart werden.

 

 

 

Termine, Termine, Termine...

 

hier finden Sie alle Termine für das Schuljahr 2018 / 2019.

 

 

 

 

 

      Du gehörst zu uns, wir gehören zu dir...

wenn du Freunde suchst, dann findest du sie hier

- also bleib nicht draußen vor der Tür!

(Liedtext von Rolf Zuckowski)

 

Mit diesen Zeilen  haben wir heute unsere neuen Schulanfänger an unserer Schule willlkommen geheißen.

Gefeiert wurde das besondere Ereignis bei strahlendem Sonnenschein auf dem Schulhof. Dort gab es zunächst 2 Lieder, ein englisches und ein deutsches und und ein kleines Theaterstück "Als der Löwe in die Schule kam" der Klassen 2a&2b. Nach der Begrüßung durch die Schulleiterin Frau Keitmann und der Vorstellung des Kollegiums ging es dann zum ersten Mal in die Klassen. Dort stand die erste Unterrichtsstunde im Klassenverband und mit der Klasselehrerin auf dem Plan. Die wartenden Eltern, Großeltern, Verwandten und Freunde wurden derweil vom Förderverein mit Kaffee und Kuchen bewirtet. Nach der ersten Stunde durften dann auch die Eltern mal in die Klassenräume schnuppern und sich alles zeigen lassen. 

 

Alles in allem ein gelungener Einstieg in den sogenannten

"Ernst des Lebens".

 

 

 

 

Das Kollegium im Schuljahr 2017/2018