Meeting Point

 

We like to welcome you at our

Dortmund International Primary School

 

 Neu! Neu! Neu!

 

 

 

Sommerferien!

 

Mit unserem traditionellen Feriensingen sind wir heute in die wohlverdienten Sommerfereien gestartet. Doch trotz aller (Vor-)Freude blieben die Augen nicht ganz trocken, weil wir uns von unseren Viertklässlern und Frau Middel verabschieden mussten. 

Das gesamte Team der Winfried-Grundschule wünscht Ihnen und Ihren Familien erholsame Ferien, wir bedanken uns herzlich für die gute Zusammenarbeit und allen Schülerinnen und Schülern, die uns verlassen wünschen wir nach den Ferien einen guten Start an der neuen Schule!

 

Auf ein Wiedersehen am 30.08.2017!

 

                                                           

 

Rückblick und Ausblick

 

Im Halbjahresbrief informiert Frau Keitmann dieses Schuljahr ein letztes Mal über Vergangenes und Zukünftiges!

 

                                                           

 

Sponsorenlauf

 

Am Donnerstag, den 06.07.2017  nahm unsere Schule an der Aktion

"Wir laufen für Unicef"

teil um die Arbeit der Organisation, besonders in den Kriegsgebieten zu unterstützen. Mindestens 50% der erlaufenen Einnahmen gehen direkt an Unicef. Die verbleibenden Spenden kommen der Schule zugute. Insgesamt haben unsere Schülerinnen und Schüler 2112 Runden gemeinsam erlaufen.

 

Tolle Leisung!

 

                                                           

 

Sportfest

 

Am Dienstag, den 27.06.2017  hat unser traditionelles Sporstfest im Rahmen der Bundesjugendspiele im Stadion Rote Erde stattgefunden. In vier Disziplinen: Werfen, Weitsprung, Sprint (50 Meter) und Langstreckenlauf (800 bzw. 1000 Meter) konnten sich die Schülerinnen und Schüler beweisen und Punkte sammeln.  Alle haben ihr Bestes gegeben und waren am Ende erschöpft aber glücklich.

 

Hier die Besten eines jeden Jahrgangs:

 

Jhg. 2010  : Lotta (1b) und Diego (1b)

Jhg. 2009  : Hila (2b) und Felician (2b)

Jhg. 2008  : Annaelle (3b) und Collin (3a)

Jhg. 2007  : Erza (4a) und Matteo (4a)

Jhg. 2006  : Elena (4b) und Lukas (4b)

 

beste Klasse war die 4b!

 

 

 

                                                           

 

Frankreich in Dortmund

 

Am Donnerstag, den 22.06.2017  hat das France Mobil an der Winfried-Grundschule Halt gemacht. Die 3. und 4. Klassen erlebten eine sehr kurzweilige Französichstunde mit Ulysse und lernten sich auf fränzösische Art zu bgerüßen und zu verabschieden, zu zählen, tanzten zu französischer Musik und bewiesen in einem Wettspiel zwischen drei Mannschaften wie viele französische Wörter sie schon kennen. Allen hat es sehr viel Spaß gemacht.

 

Merci beaucoup, France Mobil! 

 

 

 

                                                           

 

Schulanfängerfrühstück

 

Am Donnerstag, den 22.06.2017 besuchten uns in der 1. und 2. Stunde die Schulanfänger, die im Sommer eingeschult werden. Zusammen mit ihren Paten aus den 3. Klassen gab es zuerst ein gemeinsames Frühstück und  dann eine gemeinsame Schulstunde in der gemeinsam gebastelt wurde. Die Eltern wurden während der Wartezeit im Elterncafe in der Pausenhalle vom Förderverein bewirtet.

 

 

 

                                                           

 

Schach matt!

 

Den zweiten Platz des Hattinger Schul-Cups belegten Ludwig, Marco, Bennett und Henning mit ihrem Schachlehrer Soel Kartsev.

 

Herzlichen Glückwunsch Jungs!

 

 

                                                           

 

Projekttage Sachunterricht

 

"Um uns herum Licht, Wasser und Luft"

 

unter diesem Motto standen 3 erlebnisreiche Tage im Fach Sachunterricht. Die Schülerinnen und Schüler durften in verschiedenen Gruppen selber ausprobieren, wie etwas funktioniert, Thesen aufstellen und Vermutungen äußern und überprüfen. Am Ende sind wir alle ein klein wenig schlauer und wissen : "Hallo Leute, Forschen macht Spaß!"

 

 

                                                           

 

White Horse Theatre

 

Heute hatten wir  Besuch vom 'White Horse Theatre', einem englischpsrachigen Tourneetheater, dass englischsprachige Stücke mit pädagogischen Inhalten auf die Bühne bringt. Das Theater gastierte bereits zum vierten Mal an unserer Schule und auch dieses Mal wurden wieder zwei Stücke, jeweils eines für die Klassenstufen 1/2  ('Googie') und eines die Klassenstufen 3/4 ('Lizzi and the pirate') gezeigt. Die Schülerinnen und Schüler hatten eine Menge Spaß ihre Kenntnisse in der englischen Sprache mal auf eine andere Art und Weise auszuprobieren.

 

 

                                                           

 

JeKits Frühlingskonzert

 

Am 21. März 2017 fand in der Pausenhalle der Schule das traditionelle JeKits-Frühlings-Konzert statt. Vor Publikum konnten die kleinen und großen Musikanten ihr Können unter Beweis stellen. Der Applaus des Publikums war dabei der schönste Lohn für die Mühen. 

 

 

 

                                                           

 

Stadtmeisterschaften im Schwimmen

 

Am 14. März 2017 haben 16 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen

2 – 4 sehr erfolgreich an den diesjährigen Stadtmeisterschaften der Grundschulen im Schwimmen teilgenommen. Am Veranstaltungstag im Hallenbad Brackel haben fast alle Teilnehmerinnen und Teilnehmner eine Urkunde über Platzierungen von Platz 1 bis 5 erhalten.

In der Gesamtauswertung aller 41 teilnehmenden Dortmunder Grundschulen haben wir den 9. Platz belegt – ein super Ergebnis!!!!

 

 

 

                                                           

 

Lesen ist Kino im Kopf

 

Am Dienstag, den 07.03. fand in der Tunrhalle unser Vorentscheid für den Vorlesewettbewerb der Dortmunder Grundschulen statt. 6 Schülerinnen und Schüler der Klassen 4a und 4b stellten sich einer Jury und dem Publikum aus Mitschülern und lasen je einen bekannten, selbst ausgewählten und einen unbekannten Text vor. Am Ende stand Clara aus der Klasse 4b als Siegerin fest. Sie wird nun unsere Schule im weiteren Wettbewerb vertreten. Die zweiten Plätze belegten Karl, Konstantin und Ben aus der 4a sowie Johannes und Rhabea aus der Klasse 4b.  

 

Herzlichen Glückwunsch! 

 

                                                           

 

Helau und Allaf...

 

Am Freitag, den 24.02. haben die "Narren" Einzug in die Winfried-Grundschule gehalten. In allen Klassen wurde gefeiert, getanzt, gelacht und gut gesessen. Anschließend  ging es in einer langen Polonaise in die Turnhalle, wo alle Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen gemeinsam weiter gefeiert haben. Nach Schulschluss ging es mit der Feierei für die Betreuungskinder sogar noch im Offenen Ganztag weiter.

 

Winfried-Grundschule helau, Winfried-Grundschule alaaf! 

 

                                                           

 

So sehen Sieger aus...

 

Andreij, Ludwig und Marco bei der Verbandsmeisterschaft SV Ruhrgebiet WK Grundschulen 2017 den 2. PLatz belegt und sich damit für das Landesfinale WK GS am 17 Määrz qualifiziert.


Herzlichen Glückwunsch, Jungs!
 

 

                                                           

 

Staffelläufe der Dortmunder Grundschule 2016

 

Am Donnerstag, den 01.12..2016 hat eine Auswahlmannschaft unserer Schule an den Staffelläufen der Dortmunder Grundschulen teilgenommen und unter der Leitung von Frau Roninder und Frau Kister  einen hervorragenden 4. Platz belegt. 

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

                                                           

Unsere Mannschaft mit "Trainerin" Frau Roninder (v.l.n.r.):

Luay, Dennis, Luka, Max, Stipe, David, Andreij, Lukas, Glenn, Karl, Ruben und Torwart Johannes

 

Hörder Grundschul-Cup

 

Am Freitag, den 18.1.2016 hat eine Auswahlmannschaft der Klassen 4a und 4b am Hörder Grundschul-Cup teilgenommen und unter der Leitung von Frau Roninder und ihrem Mann einen hervorragenden 2. Platz belegt. 

 

Herzlichen Glückwunsch, Jungs!

 

 

                                                           

 

Sankt Martin war ein guter Mann...

 

Das konnten alle Besucher in unserer traditionellen Sankt Martin Feier am 9. November in der Bonfatius-Kirche erfahren. Nach gemeinsamen Liedern und dem Theaterstück "Martin und die Gänse" der Klasse 3b, das vom Publikum mit viel Applaus honoriert wurde, ging es in einem langen Laternenumzug zurück zur Schule. Dort ließ man den Abend gemütlich bei Punsch, Würstchen und Brezeln ausklingen.

 

                                                           

 

Besuch im Anderland

- Ein Schulprojekt der Winfried-Grundschule -

 

Grundschüler entdecken die Welt der Alzheimer-Demenzkranken.

 

Kinder unserer Schule besuchen Menschen, die in ihrer Krankheit langsam ihre bisherige Gedankenwelt verlassen und in eine "andere" Welt eintauchen - ins "Anderland". Einmal Pro Monat besuchen 12 Kinder unserer Schule, begleitet durch 2 Lehrerinnen, das Seniorenhaus Gartenstadt, um mit an Demenz erkrankten Menschen zu singen, zu spielen oder zu basteln. Nach jedem Besuch erhalten die Kinder die Gelegenheit, über ihre Eindrücke und Erfahrungen zu berichten. Die Eltern unserer Schüler wurden im Vorfeld umfassend über das Projekt informiert und haben ihr Einverständnis gegeben. Das Projekt bietet durch neue Wege zur Gemeinsamkeit und zum Gererationen übergreifenden Miteinander eine erfolgsversprechende Win-Win-Situation:

Für die Erkrankten ist eine eine wohltuende Freude: Da sie im Laufe ihrer Krankkeit immer kindähnlicher werden, fühlen sie sich zu den unbefangen auftretenden Kindern hingezogen. Für die Grundschüler ist es ein sozialer Lernerfolg: Nach der Unterweisung im Unterricht erfahren sie bei ihren Besuchen im Heim, dass man mit an Demenz erkrankten Menschen normal und angstfrei Kontakt aufnehmen kann.

 

                                                           

 

Termine, Termine, Termine...

 

 

Die aktuellen Termine für das Schuljahr finden Sie hier.

 

 

                                                           

 

Herzlich Willkommen ihr lieben Leute....

 

...in unserer Schule begrüßen wir euch heute!

 

Nun gehört ihr zu uns und seid ab heute Schul- und keine Kindergartenkinder mehr!

Das haben wir heute in der Kirche und anschließend in der Turnhalle gefeiert. Die Zweitklässler haben euch vorgesungen, ihr habt die Lehrer kennen gelernt und anschließend die erste Unterrichtsstunde in eurer Klasse verbracht.

 

Morgen geht's weiter.....

 

                                                           

 

"Das Wanders ist des Müllers Lust"...

 

Am Donnerstag, den 30.06. fand unser Schulwandertag zum Ebberg statt. Los ging es um 9 Uhr an der Schule, von wo die Busse uns zu den verschiedenen Startpunkten brachten. Nach einer Stunde (Klasse 1 und 2) bzw. 2 1/2 Stunden (Klasse 3 und 4) trafen alle auf der Wiese am Ebberg ein. Dort konnten wir uns mit Kuchen, Würtschen und kalten Getränken stärken, spielen, klettern und im Wald toben.

Gegen 16.30 Uhr ging es dann auch zurück in die Schule.

 

Schön war es!

 

Ein großes Dankeschön geht an all die fleißigen Helfer, die uns bei der Umsetzung dieses tollen Erlebnisses geholfen haben. Danke schön!

 

                                                             

 

Preis für den Wini-Express

 

Die Kulturstiftung der Westfälischen Provinzialversicherung hatte zum Wettbewerb ausgerufen und  unsere Schülerzeitung "Wini-Express" unter der Leitung von Frau Clausius ist diesem Ruf gefolgt. Seit heute ist es offiziell, dass wir zu den Top 4 aller Schülerzeitungen in Westfalen gehören.  Heute fand dann die Siegerehrung statt, bei der die Kinder der Zeitungs-AG ihre wohlverdienten Preise in Empfang nahmen.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Außerdem wurden die Sieger des Rätsels der letzten Ausgabe ausgelost.

                                                             

 

Stadtmeisterschaft im Staffellauf

 

Ganz knapp am 3. Platz sind unsere Läufer bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften im Staffellauf vorbeigelaufen. Am Ende blieb dann ein mindestens genauso erfolgreicher Platz 4! Mit einer kleinen Siegerehrung in der Pausenhalle wurden die erfolgreichen Läufer heute geehrt.

 

Wir freuen uns über euren Erfolg!

 

 

 

Das Kollegium im Schuljahr 2016/2017