Burg Altena

 

 

Im Mai 2017 sind wir mit dem Bus für 3 Tage auf Klassenfahrt zur Burg Altena gefahren. Dort haben wir erfahren, wie die Menschen früher auf einer Burg lebten. Wir haben eigene Burgen aus Naturmaterialien im Wald gebaut, Gespenster gemalt und gebastelt und tolle Spiele im Wald gespielt. Wir waren auch im Verließ - das war ganz schön unheimlich! Im Ort haben wir alle ein leckeres Eis gegessen. Wir haben einiges gelernt und hatten viel Spaß. Es waren tolle und aufregende Tage und kurze Nächte auf der Burg Altena.

 

 

 

Grüne Schule!

 

Am Freitag, dem 28.4.2017, waren wir in der grünen Schule im Rombergpark. Dort konnten wir an einem Unterrichtsprojekt zum Thema ‚Von der Aussaat zur Ernte‘ teilnehmen.    

Auch ein Gärtner ohne Land kann säen und ernten allerhand –

Pflanzenkinder für die Fensterbank 

Unter diesem Motto führten die Schüler eine Kräuteraussaat (Kresse, Schnittlauch, …) durch und ernteten danach Kräuter, um sie für einen leckeren Quark zu verwenden, den wir selber zubereitet haben. Unser Lehrer Herr Kerth hat uns alles Wichtige zum Thema pflanzen, säen und ernten erklärt. Das war ein sehr interessanter und schöner Ausflug!

 

 

Fit und Aktiv!

 

Unter diesem Motto besuchten wir einen Bio-Supermarkt, um viel über gesunde Lebensmittel zu erfahren und natürlich auch zu probieren. Wir lernten unterschiedliche, biologisch angebaute, Obst- und Gemüsesorten kennen, erfuhren etwas über gesunde Tierhaltung und durften verschiedene Fruchtaufstriche probieren und ätherische Öle riechen und erraten. Im Anschluss wurden wir zu einem gesunden Frühstück mit Kakao, Brötchen und Müsli eingeladen.

 

 

Weihnachtsfeier der Klasse 2a

 

Am Donnerstag, dem 15.12..2016, haben wir unsere Weihnachtsfeier in der Pausenhalle durchgeführt. Wir haben ein großes Programm mit Liedern, Gedichten, Vorlesetexten und einem Theaterstück einstudiert. Das komplette Programm haben wir Eltern, Großeltern, Lehrern und Betreuern vorgeführt. Im Anschluss konnten wir uns bei Getränken und Plätzchen stärken.

 

Ausflug zum Agard-Haus

 

Am Donnerstag, dem 27.10.2016, konnte die Klasse 2a einen gemütlichen Ausflug in den Westfalenpark zum Naturschutzhaus durchführen. Die Kinder erfuhren etwas über Tiere im Winter und bauten gemeinsam eine Igelburg aus Stöcken und Blättern, damit die Igel im Winter dort ihren Winterschlaf halten können.

 

Ausflug in den Westfalenpark

 

Vor den Somerferien haben wir zum Abschluss eines aufregenden Schuljahres einen Ausflug in den Westfalenpark gemacht und uns so für die Arbeit der vergangenen Wochen und Monate belohnt.

 

 

Wir trainieren für das Sportfest!

 

In diesem Schuljahr heißt es: Premiere für die Erstklässler bei den Bundesjugendspielen im Stadion Rote Erde!

Zum ersten Mal dürfen unsere "Kleinen" um die Wette Werfen, Springen und Laufen.

Am 2.6. ist es dann soweit. Wir gehen alle zusammen zum Stadion Rote Erde, wo wir klassenweise von Station zu Station gehen und unser Können zeigen müssen. Da unsere Schule keinen Sportplatz hat , wird vorher auf dem Schulhof fleißig trainiert. Wir haben einen Orientierungslauf zu verschiedenen Stationen auf dem Schulhof durchgeführt; danach sollten wir mit einem Partner so schnell laufen, wie wir konnten. Und zuletzt konnten wir mit Tennisbällen zeigen, wie weit wir schon werfen können.

Sport macht uns großen Spaß!

Ausflug ins Weihnachtsdorf

 

Am Donnerstag, den 10. Dezember 2015 haben wir mit der Klasse einen kleinen Ausflug ins Weihnachtsdorf gemacht. Dort sind wir Karussel gefahren, haben den Weihnachtsmann und das Christkind getroffen und haben Plätzchen gebacken. Am Ende durften wir die selbstgebackenen Plätzchen sogar mit nach Hause nehmen. Lecker war's!

 

 

Herbstausflug ins Stadewäldchen

 

Am Montag, den 26. Oktober  2015 haben wir mit der Klasse einen kleinen Ausflug ins Stadewäldchen gemacht. Dort haben wir vieles über verschiedene Bäume gelernt und anschließend Laub und Herbstfrüchte gesammelt. Im Sachunterricht werden wir dann die gesammelten Sachen sortieren und den einzelnen Bäumen zuordnen.