Ausflug ins Planetarium in Bochum

Zum Abschluss unserer Unterrichtsreihe Sterne-Planeten-Weltall haben wir einen Ausflug ins Planetarium Bochum gemacht. Die Show "Abenteuer Planeten" war lustig und inforamtiv.

 

 

 

Fahrradtraining und Radfahrprüfung mit der Polizei

Ende September 2019 haben wir fleißig für unsere Fahrradprüfung geübt. Wir haben unser Fahrrad überprüft, ob es verkehrssicher ist. Dann haben wir die Verkehrszeichen genau angesehen und viel über Vorfahrtsregeln und das Abbiegen gelernt. Irgendwann ging es dann endlich auf die Straße! Nach vielen Runden um die Schule war es endlich so weit....

Am Dienstag haben alle Kinder die theoretische Fahrradprüfung bestanden und zwei Tage später 

haben alle Kinder die Fahrradprüfung bestanden!

 

 

 

Radfahrtraining in der Jugendverkehrsschule

Anfang September 2019 waren wir endlich - nachdem am Ende des dritten Schuljahres der Fredenbaumpark gesperrt war - in der Jugendverkehrsschule. Wir haben das sichere Aufsteigen und Losfahren sowie das Rechtsabbiegen mit Handzeichen geübt und sind einige Runden auf dem Übungsplatz gefahren. Leider waren die Ampeln aus.

 

 

 

 

Orchesterzentrum Dortmund

Im April 2019 waren wir bei einem Schülerkonzert im Orchesterzentrum.

Ganz am Anfang vom Konzert saßen alle Musiker auf dem falschen Platz. Wir haben einen kurzen Film von Ursus Wehrli gesehen. Er wollte immer alles aufräumen. Wir haben dann die Musik und die Musiker aufgeräumt, genau wie Ursus Wehrli.

Es gab viele verschiedene Instrumente. Zum Beispiel: einen Flügel, ein Keyboard, mehrere Trompeten, eine Querflöte, eine Harfe, ein Cello, viele Geigen, einen Kontrabass und ein Schlagzeug.

 

 

 

Zirkuswoche

Im März 2019 hatten wir eine tolle Zirkus-Projektwoche.

 

 

 

Karneval 2019

 

 

 

Sankt Martin in der Bonifatiuskirche

In diesem Jahr waren wir für das Martinsstück in der Bonifatiuskirche zuständig. Wir haben ganz viel Text gelernt, geprobt und wieder geprobt und waren kurz vor der Aufführung ziemlich aufgeregt. 

Aber: alles hat super geklappt, niemand hat seinen Text vergessen und wir haben sehr viel Applaus bekommen!

 

 

 

Flughafen Dortmund

Tschüss! Wir sind dann mal weg!  

Gleich zu Beginn des 3. Schuljahres haben wir Hinter die Kulissen des Flughafen Dortmund geschaut. Zum Beispiel haben wir  die Flughafenfeuerwehr besichtet und sind über die Landebahn gefahren.

 

 

 

Klasse zwei ist vorbei!

Endlich Sommerferien! Und dann... sind wir schon im 3. Schuljahr!

 

 

 

Ausflug zum Lernbauernhof Schulte-Tigges

Passend zu unserem Sachunterrichtsthema "Bauernhof" haben wir einen tollen Tag auf dem Schulbauernhof Schulte-Tigges verbracht. Wir sind auf den Heuboden geklettert, haben die Ziegen versorgt und gestreichelt, gemistet, durften Ponys führen und haben viel über die Arbeit auf einem Bauernhof erfahren. Zum Schluss gab es noch eine Erfrischungsdusche aus dem Gartenschlauch! 

 

 

 

Ausflug in den Zoo

Im Juni 2018 waren wir gemeinsam mit der Klasse 2b im Dortmunder Zoo. Wir sind mit dem Bus gefahren und im Zoo hat uns eine Zoolehrerin viele Dinge über die Tiere erzählt. Wir haben Flamingos, Krokodile, Giraffen, Rentiere, den schwarzen Gibbon, Kängurus und viele weitere Tiere gesehen.

Natürlich waren wir auch im Streichelzoo bei den Ziegen!

Nach einem zweiten Frühstück und einem Abstecher auf dem Spielplatz ging es zurück in die Schule. Ein toller Vormittag!

 

 

 

Olchi-Lesewoche

Die Olchis aus Schmuddelfing waren im April 2018 bei uns zu Gast. Wir haben das Buch "Die Olchis sind da" von Erhardt Dietel gelesen, in unserem Lesebegleitheft gearbeitet, eine Müllhalde für unsere Olchi-Familien gebaut und mit der Muffelfurz-Schimpfwortmaschine unsere eigenen Olchi-Schimpfwörter erfunden.

Das Highlight war am 20.4. unser Olchi-Leseabend! Einige fleißige Eltern bereiteten uns ein supertolles Olchi-Buffet mit Olchi-Furz-Suppe, Frosch-Pudding, grünem Wurm-Kuchen, Olchi-Gemüselutschern und Pizza aus Schmuddelfing. Wir haben im Klassenraum mit Taschenlampen gelesen, unsere Kuscheltiere vorgestellt und Olchi-Geschichten gehört. Zwischendurch gab es noch einen Zeitungs-Müll-Weitwurf. Danke an alle fleißigen Helfer!

 

 

 

Bald sind Osterferien!

Am letzten Schultag vor den Osterferien haben wir einen Spielevormittag in der Klasse gemacht und jeder durfte sein Lieblingsspiel mitbringen. Gemeinsam hatten wir viel Spaß!

Anschließend haben wir  "ganz cool" mit Cap und Sonnenbrille das Rap-Huhn in der Turnhalle präsentiert.

 

 

 

Karneval 2018

Auch in diesem Jahr haben wir in der Klasse gesungen und getanzt. Unser großes Buffet war lecker. Sogar Lubo war kurz zu Besuch in unserem Klassenraum!

 

 

 

Weihnachtszeit 2017

In der Weihnachtszeit ist viel los bei uns! Adventskalender, Adventskreis, Geschichten,Weihnachtsfeier in der Pausenhalle, Lichtertänze, Weihnachtslieder, Plätzchenbacken, Weihnachtsfrühstück...

 

 

 

Igel und andere Tiere im Winter

Im Oktober und November 2017 drehte sich in unserer Klasse alles um den Igel. Wir haben an einer fächerübergreifenden Igelwerkstatt gearbeitet und zum Abschluss einen Ausflug ins AGARD-Naturschutzhaus im Westfalenpark gemacht. Dort haben wir gelernt wie Igel, Frosch und Eichhörnchen den Winter verbringen. Einige halten einen Winterschlaf, andere machen eine Winterruhe und wieder andere Tiere verbringen den Winter in der Winterstarre. Außerdem haben wir noch eine große Igelburg gebaut, sodass die Igel im Westfalenpark einen Unterschlupf für den Winter haben!

 

 

 

Fit in den Herbst

Im September 2017 haben wir uns im Sachunterricht mit Obst und Gemüse beschäftigt. Zum Abschluss haben wir Gemüse probiert und bewertet. Das war lecker und lustig.

Die Klasse 2a isst am liebsten Tomaten und Möhren. Champions, Kohlrabi und grüne Paprika mochten nur wenige Kinder.

 

 

 

UNICEF - Spendenlauf

Im Juli hat die ganze Schule einen Spendenlauf für Unicef im Stadewäldchen veranstaltet. Die Klasse 1a ist insgesamt 312 Runden gelaufen!

 

 

 

Schnecken im Klassenraum

Wir haben uns über Schnecken informiert und den Schnecken ein Terrarium mit viel Blättern und Ästen und Erde eingerichtet. Dann haben wir Schnecken im Garten und auf dem Schulweg gesucht, was gar nicht so einfach war, denn es war gerade so heiß draußen. Einige Kinder haben Schnecken gefunden. Diese haben wir 2 Wochen lang gefüttert und beobachtet und mit ihnen ein paar Experimente gemacht. Danach haben wir sie – vor unserem Klassenfenster – wieder freigelassen.

 

 

 

Bundesjugendspiele

Im Juni 2017 hatten wir unsere ersten Bundesjugendspiele im Stadion Rote Erde. Viele Kinder waren vorher total aufgeregt. Wir sind weit gesprungen, haben weit geworfen und sind viel gelaufen. 4 Kinder haben sogar eine Ehrenurkunde bekommen!

 

 

 

Tulpenforscher im Sachunterricht

Beim Thema Frühblüher haben wir uns die Tulpe etwas genauer angeschaut. Zuerst haben wir sie in ihre Teile vorsichtig zerlegt und sie uns dann mal genau mit Lupen angesehen.

 

 

 

Polizeipuppenbühne

Bei Sonnenschein haben wir uns am im März 2017 mit unserem Schulpolizisten - Herrn Schmidt - auf den Weg zur Polizeipuppenbühne im Westfalenpark gemacht. Dort angekommen konnten wir erstmal frühstücken. Das Puppenspiel handelte von Sarah und Matze, die auf dem Bürgersteig spielten. Besonders lustig war Rudi der Radiosprecher. Auf dem Rückweg gab es natürlich eine Pause auf dem Spielplatz.

 

 

 

Drachenklasse - Helau!

Piraten, Hexen, Polizisten und Cowboys, Darth Vader, Spiderman, Prinzessinnen und Vampire - alle konnte man bei der Karnevalsfeier der Drachenklasse antreffen. Wir hatten ein riesen Buffet, haben Spiele gespielt und eine Modenshow gemacht. Am Ende haben alle Klassen mit einem DJ in der Turnhalle gefeiert.

 

 

 

ROT-Tag in der Drachenklasse

Am 10. Februar 2017 stand in der Drachenklasse alles ganz im Zeichen der Farbe „ROT“. Alle Kinder trugen ROTE Kleidung und brachten ROTE Gegenstände für den ROT-Tisch mit. Jedes Kind hat ein eigenes ROT-Buch geschrieben, natürlich nur mit ROTEM Buntstift. Zum Abschluss des ROT-Tages haben wir zusammen ROTEN Wackelpudding gegessen und unser ROT-Buffet mit Tomaten, Paprika, Äpfeln, Erdbeeren, Trauben und Granatäpfeln geplündert. Das war lecker!

 

 

 

Besuch des Weihnachtsdorfes

Mitte Dezember 2017 haben wir das Weihnachtsdorf auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt besucht. Wir wurden von einem freundlichen Weihnachtsmann, seinem Christkind und einigen Helfern erwartet. Wir teilten zwei Gruppen ein. Eine Gruppe durfte zuerst in der Backstube leckere Plätzchen backen, während die andere Keksdosen bastelte. Nach 30 min wurde dann getauscht. Zum Schluss wurden die Plätzchen in den selbst gestalteten Dosen verpackt

 

 

 

Orange Tag - 31.Oktober 2016

Passend zu Halloween und unserem Buchstaben der Woche, dem O veranstalteten wir einen ORANGE TAG. Alle Kinder kamen in orangener Kleidung und brachten etwas ORANGENES, wie Kuscheltiere, Autos, Lebensmittel oder Spielsachen mit. Natürlich gab es auch Orangensaft und orangene Oreokekse zum Frühstück. 

 

 

 

Herbstspaziergang ins Stadewäldchen - Oktober 2016

Ende Oktober haben wir einen Herbstspaziergang ins Stadewäldchen gemacht. Bei grauem Himmel mit etwas Sonnenschein konnten wir verschiedene Blätter finden und kennenlernen. Wir haben viele Blätter auf einem Blätterhaufen gesammelt und zum Abschluss gab es eine Blätterschlacht. Außerdem haben wir uns den Berg heruntergerollt. Ein toller erster Ausflug!