Unser Schulleben

Das Schulleben an unserer Schule ist recht ausgewogen und abwechslungsreich.

Neben eigenen schulinternen Veranstaltungen wie etwa unseren Fluraktivitäten gibt es zahlreiche Projekte mit externen Einrichtungen und Organisationen. Zu nennen wäre da das Jeki-Projekt, wo es in Zusammenarbeit mit der Dortmunder Musikschule darum geht, möglichst vielen Kindern ein Instrument bzw. allgemein das Musizieren nahezubringen.

 

Das Projekt Klasse 2000 ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung und Suchtvorbeugung im Grundschulschulalter. Es beginnt frühzeitig und begleitet die Kinder kontinuierlich vom 1. bis zum 4. Schuljahr. Auch dieses Projekt starteten wir im letzten Schuljahr mit unseren beiden ersten Schuljahren.

 

Außerdem nehmen wir noch an dem jährlichen Lesewettbewerb der Dortmunder Schulen teil oder sind in einem festgelegten Zeitrhythmus bei dem Projekt Mein Körper gehört mir vertreten. Daneben sind wir - wie rund 30 weitere Dortmunder Schulen - Bestandteil des im Schuljahr 2009/2010 auch in Dortmund angelaufenen Projektes Schulen im Team, wo Schulen nach diesem Modell in Kooperation voneinander und miteinander Lernen gestalten sollen.

 

Ein weiterer wichtiger interner Baustein - neben Themenprojekten, Theaterbesuchen, Gottesdiensten und Gemeindeaktivitäten, Festen und Feiern, Wettkämpfen und Ausflügen bzw. Klassenfahrten - sind die sogenannten und weiter oben erwähnten Fluraktivitäten. Hierbei handelt es sich um klassenübergreifende Aktivitäten zum Lesen, Singen und zum Sport, die in regelmäßiger Wiederkehr über das Schuljahr verteilt den Kindern angeboten werden und immer wieder gerne angenommen werden.