Klasse 2000

Klasse 2000 ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung und Suchtvorbeugung im Grundschulschulalter. Es beginnt frühzeitig und begleitet die Kinder kontinuierlich vom 1. bis zum 4. Schuljahr. Klasse 2000 vermittelt Lebens- und Sozialkompetenzen, Gesundheits- und Körperwissen sowie eine positive Einstellung zur Gesundheit. Lehrkräfte erhalten erprobte und direkt einsetzbare Unterrichtsvorschläge. Zusätzlich gestalten externe Gesundheitsförderer zwei bis drei Unterrichtseinheiten pro Schuljahr und verleihen dem Thema "Gesundheit" eine erhöhte Aufmerksamkeit im Schulalltag.

 

Die Winfried-Grundschule nimmt seit dem letzten Schuljahr mit beiden ersten Klassen zum ersten Mal an diesem Projekt zur Gesundheitsprävention teil.

 

Das Programm beginnt im zweiten Schulhalbjahr. Finanziell unterstützt wird das Projekt seitens unseres Fördervereins und der Unternehmung Kieser-Training als externen Sponsor. An dieser Stelle noch mal der Dank an beide Sponsoren, da sie es sind (waren), die eine Teilnahme möglich gemacht haben.

Was leistet unser Gehirn? Damit beschäftigten wir uns im April 2013. Wir erhielten viele Infos und machten dazu spannende Versuche und Spiele. Wir stellten uns auf ein Bein und mussten dabei die Augen schließen. Das war ganz schön wackelig.Dann lernten wir ein Netz aus Nervenbahnen kennen. Hier kann man sehen, welche Nervenbahnen genutzt werden und wie sie miteinander verknüpft werden, wenn wir zum Beispiel ein Gedicht lernen oder ein Bild malen.

 

Im Mai ging es um Werbung und darum, was uns gut tut oder schadet.

Zum Schluss schrieben wir auf viele knallgelbe Sonnen, was uns glücklich macht.