Winfried-Grundschule – Ruhrallee 84-90 – 44139 Dortmund – Tel. 5026265

                                             Städtische Katholische Bekenntnisschule

                                                                                                                                                                                  13.7.2017

Halbjahresbrief der Schulleitung im Schuljahr2016/17

 

Liebe Eltern,

am kommenden Freitag beginnen die Sommerferien und es ist wieder Zeit, Sie über die neuesten Prozesse in der Schulentwicklung der Winfried-Grundschule zu informieren.

Nach den Sommerferien können wir 50 neue Schulanfänger an unserer Schule begrüßen. Fast alle angemeldeten Kinder nahmen an unserer Wini-Spätzchen‘ Aktion teil und konnten ein halbes Jahr lang die Schule, ihre zukünftigen Mitschülerinnen und Mitschüler, Lehrer und Betreuer kennen lernen. Wir wünschen allen zukünftigen Schulkindern einen guten Start in ein erfolgreiches Schulleben.

Zu Beginn des zweiten Halbjahres trafen sich das Schülerparlament, einige Lehrer und Eltern, die Schulleitung und das Team der Qualitätsanalyse der Bezirksregierung Arnsberg, um in einem Abstimmungsgespräch Vorbereitungen und anstehende Maßnahmen für die Qualitätsanalyse, die voraussichtlich in der Zeit zwischen Februar und April 2018 stattfinden wird, zu besprechen. Bis es so weit ist, wartet noch viel Arbeit auf das Schulteam!

Nach Aussagen des Schulverwaltungsamtes der Stadt Dortmund soll noch in diesem Schuljahr mit der Erneuerung der Turnhalle begonnen werde. Der Boden wird renoviert und die Glasbausteine werden ersetzt. Alle weiteren baulichen Projekte (Sonnenschutz Ostseite, Umbau Schulhof, …) will die Stadt Dortmund in den nächsten Jahren angehen.

 

In jahrgangsübergreifenden Gruppen konnten die Kinder in diesem Schuljahr viele spannende Experimente innerhalb der Projekttage vor den Osterferien durchführen.  Allen Beteiligten werden diese 4 Tage, auch dank der finanziellen Mithilfe des Fördervereins der Schule,  sicher noch lange in guter Erinnerung bleiben.

 

Allen fleißigen Waffelbäckern und Waffelbäckerinnen ein herzliches Dankeschön: In diesem Schuljahr sind ca. 700 € durch den Waffelverkauf zusammengekommen. Die Kinder lieben diesen Waffeltag und die Schule wird, nach Absprache mit der Schulpflegschaft, von dem Geld einen Teil der neuen Mathematikbücher ‚Denken und Rechnen‘ aus dem Westermann-Verlag finanzieren können.

Monika Middel, ein langjähriges Kollegiumsmitglied der Winfried-Grundschule, geht nach den Sommerferien in den wohlverdienten Ruhestand. Wir wünschen ihr alles erdenkliche Gute.

Nachdem Lara Knist im Februar 2017 ihre Staatsprüfung mit einer sehr guten Note bestanden hat und eine Festanstellung an einer anderen Schule erhalten hat, verstärkt nun Lena Schütte, unsere neue Lehramtsanwärterin, ab Mai 2017 unser Team. Sie wird in erster Linie die Fächer Mathematik und Englisch unterrichten.

Vielen Dank an alle großzügigen Unterstützer unseres Sponsorenlaufs. Die Kinder sind insgesamt 2112 Runden im Stadewäldchen gelaufen und es sind sensationelle 3.669,01 € an Spenden zusammengekommen. Eine Hälfte dieses Betrages kommt Unicef zugute; die andere Hälfte wird für den Druck unserer Schülerzeitung ‚Wini-Express‘ genutzt.

 

Mit freundlichen Grüßen und weiterhin auf gute Zusammenarbeit, auch im Namen des gesamten Teams

 

Cordula Keitmann

Schulleiterin

<< Neues Textfeld >>